CafÉ International


Im 14-tätigen Rhythmus gibt es diese Begegnungsmöglichkeit für Neu-Langenfelder und angestammte Bevölkerung: das Café International.
In den großzügig gestalteten Räumen und der Außenanlage der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) in der Poststraße 33 treffen sich seit Sommer 2015 samstags Flüchtlinge und „Alt-Langenfelder“, um miteinander ins Gespräch zu kommen, nach Interessen und Bedürfnissen zu fragen und gemeinsame Aktionen zu planen. Es gibt Getränke und Kleinigkeiten zu essen.

Das Café International wird von einem ehrenamtlichen Team konfessionsübergreifend gestaltet und ist aus Spenden finanziert. Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Altersklassen können sich bei Essen und Getränken neben Gesprächen auch außen und innen sportlich betätigen. Dafür stehen Kicker, Tischtennisplatten, Fußballtore und auch ein Sandkasten sowie Reifenschaukel zur Verfügung.

 

Träger des Cafés International ist das Ökumenisches Forum Flüchtlingshilfe, das folgende Mitglieder hat:


Ansprechpartner:

Angelika Kosbahn

Tel: 01520-7089491

Email: carmakos.ak@gmail.com

 

Uta Rudolph

Tel: 02103 62409

 

Ute Zunker

Tel: 0163 3418779

 

Ralf Dermann

Tel: 01573 6571158