Herzlich Willkommen...


...bei der Freien evangelischen Gemeinde in Langenfeld im Rheinland!

 

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unsere Gemeinde und das Gemeindeleben. Informieren Sie sich über unsere regelmäßigen Veranstaltungen und besondere Events.

 

Wir freuen uns, wenn wir Sie beispielsweise zum Gottesdienst in unserem Gemeindezentrum  in der Poststraße 33 in Langenfeld persönlich begrüßen könnten...


Unser nächster Gottesdienst

Christi Himmelfahrt, 30.05.2019, 11:00 Uhr

gemeinsamer Gottesdienst in der Wasserburg Haus Graven, Haus Graven 1, 40764 Langenfeld 

vorher Radtour zum Gottesdienst um 10:00 Uhr, Abfahrt ab dem Gemeindehaus

 

An Christi Himmelfahrt feiert die FeG zusammen mit der Evangelischen Gemeinde – sofern das Wetter wieder mitspielt – einen Gottesdienst unter freiem Himmel. Um 10 Uhr treffen sich alle Interessierte,  auch Familien mit Kindern, mit Fahrrädern an allen evangelischen  Kirchen Langenfelds (Poststraße 33, Kaiserstraße, Trompeter Straße, Johanneskirche/CBT-Haus an der Eichenfeldstraße, Hardt), um dann zur Wasserburg Haus Graven in Wiescheid zu radeln. Um 11 Uhr gestalten Pfarrer Wolfgang Ortmann von der FeG und Pfarrerin Silke Wipperfürth dann den Gottesdienst, der musikalisch von der Band der Freien evangelischen Gemeinde begleitet wird. Natürlich sind auch Menschen ohne Fahrrad ganz herzlich willkommen. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir ganz herzlich zu Kaffee und Kuchen ein. Alle Infos gibt es weiter unter auf dieser Seite.

 

Alle weiteren Gottesdiensttermine und alle wichtigen Infos zu unseren Gottesdiensten finden Sie hier.


06.05. - 04.06.2019 | 30 Tage Gebet für den Islam

In der Zeit des muslimischen Ramadan lädt die Deutsche Evangelische Allianz zu 30 Tage Gebet ein. Alle Infos finden Sie hier: https://www.30tagegebet.de 

 

Im Gemeindehaus liegen einzelne Exemplare des gedruckten Gebetskalenders aus.

 

Die Initiatoren selber schreiben dazu:

"Liebe Freunde und Beter,

wir schätzen, dass letztes Jahr eine Million Christen an der Aktion «30 Tage Gebet für die islamische Welt» teilgenommen haben. Anstoß zu dieser Gebetsinitiative gab vor über 20 Jahren eine kleine Gruppe von Menschen. Sie fühlten sich herausgefordert, die muslimische Welt durch Gottes liebende Vateraugen zu betrachten. Die Rückmeldungen von Betern rund um den Globus sind überaus ermutigend: Mit dem Gebetsheft 30 Tage zu beten, scheint vielen das Herz für Muslime geöffnet und ein besseres Verständnis für sie gegeben zu haben. Es ist eine Herausforderung, einen ungetrübten Blick auf Muslime zu behalten, während islamische Extremisten weltweit Schlagzeilen machen. Wir haben uns entschlossen, den Schwerpunkt dieses Jahr auf einen Bereich zu legen, zu dem wir alle einen Bezug haben: die Familie. Normalerweise ist sie Ursprung unseres Glaubens, unserer Werte und Prägungen. Wir hoffen, dass Sie entdecken, wie unterschiedlich muslimische Kulturen Familientraditionen vorgeben. Andrerseits werden wir auch sehen, was uns mit muslimischen Familien verbindet. Beides möge uns in der Fürbitte inspirieren und uns Ansporn sein, die frohe Nachricht von 1. Johannes 3 weiterzugeben:

«Seht doch, wie groß die Liebe ist, mit der der Vater uns überschüttet!”

Danke, dass Sie mitbeten!

Die Herausgeber von »30 Tage Gebet International"


18.05.-19.05. | Internationales Kinder- und Familienfest Langenfeld

Die FeG Langenfeld nimmt am 37. Internationalen Kinder- und Familienfest in Langenfeld im Freizeitpark Langfort teil.

 

Alle Infos gibt es hier auf unserer Eventseite.


30.05.2019 | 11:00 Uhr | Gottesdienst an Christi Himmelfahrt

Gemeinsamer Gottesdienst in der Wasserburg Haus Graven, Haus Graven 1, 40764 Langenfeld 

vorher Radtour zum Gottesdienst um 10:00 Uhr, Abfahrt ab dem Gemeindehaus

 

An Christi Himmelfahrt feiert die FeG zusammen mit der Evangelischen Gemeinde – sofern das Wetter wieder mitspielt – einen Gottesdienst unter freiem Himmel. Um 10 Uhr treffen sich alle Interessierte,  auch Familien mit Kindern, mit Fahrrädern an allen evangelischen  Kirchen Langenfelds (Poststraße 33, Kaiserstraße, Trompeter Straße, Johanneskirche/CBT-Haus an der Eichenfeldstraße, Hardt), um dann zur Wasserburg Haus Graven in Wiescheid zu radeln. Um 11 Uhr gestalten Pfarrer Wolfgang Ortmann von der FeG und Pfarrerin Silke Wipperfürth dann den Gottesdienst, der musikalisch von der Band der Freien evangelischen Gemeinde begleitet wird. Natürlich sind auch Menschen ohne Fahrrad ganz herzlich willkommen. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir ganz herzlich zu Kaffee und Kuchen ein.

 

Der Weg mit dem Fahrrad beträgt ca. 7 Kilometer und ist in einer Stunde gut zu schaffen. Die Strecke hat kaum Steigungen.


Auf einen Blick

Info zu regelmäßigen Angeboten der Gemeinde...

Sehen, welche besonderen Dinge geplant sind...

Nachrichten aus der Gemeinde ...

Predigten zum Download